Arbeit beim Partner

Imzuge des Programmes „Arbeit beim Partner“ – eine Unterstützung vom deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW) – trafen sich auch dieses Jahr wieder alle Teilnehmer sowie Organisationen zu einem gemeinsamen Treffen.
In Berlin zwischen dem 6 – 8 Juni konnten alle Teilnehmer über Ihre Arbeitsstellen sprechen, sich mit den deutschen und französischen Organisationen austauschen und nebenher natürlich viel Spaß haben.
Unsere ehemalige AbP-Teilnehmerin Karoline Kmieciak – mittlerweile Projektbeauftragte der deutsch-französischen Abteilung – war auch dieses Jahr wieder mit dabei.
Ein erfreuliches Kennenlernen darüberhinaus: Madame Angrand war persönlich in Berlin und konnte auf Fragen der Teilnehmer antworten und aus Ihrem Alltag berichten.